Referenz: KGM34-2017

Top-Gelegenheit! Baugrundstück mit doppeltem Garagenhaus...

  • Übersicht
    Objektart Grundstück
    Objekttyp Wohngrundstück
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Nordrhein-Westfalen
    Region Oberbergischer Kreis
    PLZ 51709
    Ort Marienheide

    Objektbeschreibung

    Zu diesem schönen, sonnigen und ruhigen Baugrundstück von 543m² gelangen Sie über eine Zufahrt mit Wegerecht.
    Das Grundstück ist bereits erschlossen.

    Ein Bauvorbescheid nach §34 Nachbarbebauung liegt bereits vor.

    Das zu errichtende Gebäude kann als Einfamilienhaus geplant werden.
    Ein sehr geräumiges Garagenhaus (Bestand) befindet sich auf diesem Grundstück und ist in diesem günstigen Preis bereits enthalten.

    Durch den Erhalt des Bestandes sparen Sie viele Kosten, die Ihnen bei einem Neubau einer großzügigen Garage mit weiterem Anbau für Stauraum wie Gartengeräte oder Lagerstätte für Brennholz oder Ähnlichem entstehen würden.

    Auf Wunsch können Sie von uns zusätzlich ein kostengünstiges Hausangebot von einem Namenhaften Partner (Massiv, Markenprodukt), der Ihnen, vor allem vom Preis her zusagen würde und zu Ihrer persönlichen Finanzierung passt, anbieten.

    Ausstattung

    Die Highlights von diesem Sonnengrundstück

    - Grundstück bereits erschlossen
    - Garage mit zusätzlichem Stauraum vorhanden
    - Bestandsbau (Garage) bereits im Preis enthalten
    - Zentral gelegen in Marienheide (nur 5 Min. bis in das Zentrum)

    Lagebeschreibung

    Das hier beworbene Grundstück liegt in dem schönen Ort Marienheide im Oberbergischen, in einer sehr familienfreundlichen Nachbarschaft. Die angrenzende Nachbarschaft wird durch Ein- oder Zweifamilienhäusern geprägt.
    Das Zentrum ist fußläufig in nur fünf Gehminuten erreichbar.

    Die Gemeinde Marienheide liegt ca. 50 Kilometer östlich von Köln, in der Mitte des Oberbergischen Kreises. Die Kreisstadt Gummersbach ist etwa acht Autominuten von Marienheide entfernt.

    Marienheide (256 bis 506 Meter über NN) ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft mit hoher Luftreinheit und mildem, angenehmem Reizklima. Rund 86 % des Gemeindegebiets bestehen aus Wäldern, Grünland und Gewässern.

    Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind fußläufig (nach 5 Minuten), als auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

    Kindergärten, sowie verschiedene Schulformen sind innerhalb zwischen 400 und 800 Metern zu dem Baugrundstück sehr gut fußläufig erreichbar.

    Die Verkehrsanbindung an das überregionale Straßennetz ist gut. Die 10 Kilometer entfernte Anschlussstelle Meinerzhagen der Bundesautobahn A 45 (Sauerlandlinie/Dortmund - Gießen) kann in 10 bis 15 Minuten erreicht werden. Bis zur Anschlussstelle Wiehl/Gummersbach der Bundesautobahn A 4 (Köln - Olpe) sind 17 Kilometer in etwa 15 Minuten Fahrzeit zurückzulegen.

    Mit der Regionalbahn (RB25) ist eine direkte Zugverbindung von Köln Hansaring nach Meinerzhagen gegeben. Der Zug fährt im Stundentakt.
    Am Bahnhof Marienheide befindet sich ein P & R Parkplatz und bildet neben der optimalen Zuganbindung, den Startpunkt für den Radweg auf der alten Bahntrasse.

    Sonstiges

    Alle Daten, z.B. Maße, Zustand des Objektes etc. beruhen auf den Angaben des Eigentümers.
    Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
    Das Angebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.
    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs:
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    Der Widerruf ist zu richten an: Herbstler-Industries, Liegnitzstraße 2, 50737 Köln, oder via E-Mail an: h.herbstler@Herbstler-Industries.de
    Ende der Widerrufsbelehrung.
  • Lagebeschreibung

    Das hier beworbene Grundstück liegt in dem schönen Ort Marienheide im Oberbergischen, in einer sehr familienfreundlichen Nachbarschaft. Die angrenzende Nachbarschaft wird durch Ein- oder Zweifamilienhäusern geprägt.
    Das Zentrum ist fußläufig in nur fünf Gehminuten erreichbar.

    Die Gemeinde Marienheide liegt ca. 50 Kilometer östlich von Köln, in der Mitte des Oberbergischen Kreises. Die Kreisstadt Gummersbach ist etwa acht Autominuten von Marienheide entfernt.

    Marienheide (256 bis 506 Meter über NN) ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft mit hoher Luftreinheit und mildem, angenehmem Reizklima. Rund 86 % des Gemeindegebiets bestehen aus Wäldern, Grünland und Gewässern.

    Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind fußläufig (nach 5 Minuten), als auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

    Kindergärten, sowie verschiedene Schulformen sind innerhalb zwischen 400 und 800 Metern zu dem Baugrundstück sehr gut fußläufig erreichbar.

    Die Verkehrsanbindung an das überregionale Straßennetz ist gut. Die 10 Kilometer entfernte Anschlussstelle Meinerzhagen der Bundesautobahn A 45 (Sauerlandlinie/Dortmund - Gießen) kann in 10 bis 15 Minuten erreicht werden. Bis zur Anschlussstelle Wiehl/Gummersbach der Bundesautobahn A 4 (Köln - Olpe) sind 17 Kilometer in etwa 15 Minuten Fahrzeit zurückzulegen.

    Mit der Regionalbahn (RB25) ist eine direkte Zugverbindung von Köln Hansaring nach Meinerzhagen gegeben. Der Zug fährt im Stundentakt.
    Am Bahnhof Marienheide befindet sich ein P & R Parkplatz und bildet neben der optimalen Zuganbindung, den Startpunkt für den Radweg auf der alten Bahntrasse.

 Angeboten von


Herbstler-Industries
Herr Dillmann
Braunsberger Weg
51688 Wipperfürth

© 2017 Immobilien Herbstler